Zurück zur Übersicht

Stadtführung „Münster und Europa“

09. Mai

Münster-Mitte

Zeitraum 11:00 & 14:00 Uhr
Preis Die Teilnahme ist kostenfrei. Eine Anmeldung ist unter europawoche@stadt-muenster.de erforderlich

Beschreibung

Am 9. Mai (Start: 11 Uhr und 14 Uhr) und 5. Juni (16:15 Uhr) lädt das Büro Internationales der Stadt Münster auf eine besondere Tour in der Metropole Westfalens ein: Europäische Spuren in Münster! Während des Rundgangs geht es um Karl den Großen, der als „Vater Europas“ und als Initiator der Gründung von Münster überall bekannt ist. Die vertrauten Architekturstile Romanik, Gotik und Barock verdeutlichen europäische Kultur – bei dieser Entdeckung helfen die Geldscheine im Portemonnaie! Die turbulente Hansezeit, die Bedeutung des Lettischen Zentrums Münster und das schicksalhaften Treffen der Außenminister Schewardnadse und Genscher im Friedenssaal während der Wendezeit sind ebenfalls Thema. Am Ende des Rundgangs geht es um das vielfältige Engagement der Münsteraner für Europa heute.

Veranstalter

Büro Internationales der Stadt Münster