Zurück zur Übersicht

Münsterländer Picknicktage

14. Juni bis 16. Juni

Alter alle
Treffpunkt verschiedene Orte im Münsterland
Zeitraum ganztägig

Beschreibung

Es gibt ein Open-Air-Kino, eine Landpartie, Yoga, Kultur und Konzerte – und natürlich immer ein leckeres Picknick: Rund um den Internationalen Tag des Picknicks finden vom 14. bis 16. Juni die Münsterländer Picknicktage statt. Getreu dem Motto „Ich. Du. Wir. Das Münsterland feiert Picknick!“ lädt die Region Einheimische, Gäste und Picknickbegeisterte dazu ein, das Lebensgefühl des Münsterlandes gemeinsam zu zelebrieren. Initiator ist der Münsterland e.V., der die Akteure in der Region zu Picknick-Aktionen aufgerufen hat. Jetzt stehen erste Programmhighlights fest. Eingeläutet wird das Picknick-Wochenende mit Veranstaltungen am 14. Juni (Freitag). Dann startet zum Beispiel das dreitätige Event „Picknick im Park“ der Ochtrup Stadtmarketing und Tourismus GmbH mit Open-Air-Kino und einer EM-Fanmeile inklusive Public Viewing, einer Sundowner-Party und einem bunten Programm für Familien. Ebenfalls schon am Freitag dürfen Gäste von Göckes Haus und Garten in Wettringen Leckereien aus dem Hausladen „Villa Anni“ mit vielen regionalen Köstlichkeiten genießen. Am 15. Juni (Samstag) lockt zum Beispiel die „Münsterländer Landpartie mit Picknick“ auf den Biohof Schwienhorst nach Ottmarsbocholt in Senden: Dort warten Musik, Picknick unter Obstbäumen, organisierte Sternfahrten mit dem Fahrrad und ein informativer Aktionsacker mit zahlreichen Ständen und Mitmachstationen auf die Gäste. Hier steht alles unter dem Motto „Landwirtschaft global und lokal erleben“. In Nordkirchen findet parallel ein „Sommerfest mit inklusivem Picknick“ statt – das dritte Inklusionsfest mit dem Titel „Wir mittendrin – Nordkirchen auf dem Weg zur inklusiven Gemeinde“. Passend zu den Münsterländer Picknicktagen öffnen am Sonntag auch die historischen Schätze im Münsterland zum Schlösser- und Burgentag ihre Türen und Pforten. Dabei locken auch zwei Picknickkonzerte der Veranstaltungsreihe „Münsterland Festival meets BurgJazz“ an die Burg Vischering in Lüdinghausen. Vor der Kulisse der malerischen Burg entführt am Vormittag die Münsteraner Liedermacherin Corinna Bilke in „Das Grusical“ mit schaurig-schönen Songs und witzigen Dialogen Groß und Klein in ein verfluchtes Schloss. Am Nachmittag zeigt der spanische Künstler Marcos Coll, wie eine Mundharmonika schillernde Landschaften musikalisch erlebbar machen kann. Ebenfalls am Sonntag lädt der Verkehrsverein Emsdetten zu einem „Kultur_Picknick“ auf dem Kulturhof Deitmar und die Gemeinde Nottuln zu einem „Picknick auf dem Stiftsplatz“ in Nottuln ein. In Telgte gibt es am Sonntag bereits zum wiederholten Mal ein „Ballon-Picknick“ im Dümmertpark. Und im Schlosspark in Münster findet am Nachmittag ein Sundowner-Yoga-Picknick von Strong Partners in Zusammenarbeit mit der Finne Brauerei und der Uni Münster Professional School statt – eine Kombination aus Yoga, Biergenuss und besonderer Kulisse. Auf www.muensterland.com/picknicktage gibt es einen Überblick über zahlreiche Veranstaltungen zu den Münsterländer Picknicktagen. Die Liste wird laufend ergänzt. Außerdem finden Interessierte dort die schönsten Plätze, Rezepte und Tipps für ein individuelles Picknick.

Veranstalter

Münsterland e.V.